Yamaha UX-16 USB Midi Interface (16 Kanal, Computer to Keyboard)

für Mac und PC
Stromversorgung über USB-Port
Kanäle: 16 In/Out

Beschreibung

FAZIT: Der Yamaha MO ist in seiner Klasse nahezu ungeschlagen – egal ob live oder im Studio. – 61 Tasten, 175 MB Wave-ROM, Performances, Voices, Sampling, Sequenzer, Mo6 – Features: YAMAHA MO-6 Synthesizer Worksatation Synthesizer mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch,AWM2 Klangerzeugung, 64fach polyphon, 16fach multitimbral,Wave-Speicher – 175 MB (unkomprimiert in 16-Bit linear), 1859 Waveforms,Voices: Preset 512 Normale Voices+64 Drum Kits, GM: 128 Normal Voices + 1 Drumkit, User: 128×2, 256 User Performances mit je 4 Parts,Filter und Effekte: 18 Filtertypen, 20 Reverbs, 49 x Chorus, 5-Band Master EQ, 3 Band Part EQ,Song und Pattern: Kapazität von ca. 226000 Noten,16 Tracks,64 Patterns (max. 256 Takte),Arpeggiator mit 1787 Types und 256 User Types,Sequence Format: MO 6/8 Originalformat (kompatibel mit MOTIF ES), SMF Format 0, 1 (Format 1 nur lesbar),Controller: Pitch Bend Rad, Modulationsrad, je 4 assignable Slider und Knobs,Display: 240×64 Pixel LCD, hintergrundbeleuchtet,Leistungsaufnahme: 13,5W,Anschlüsse: Main OUT, Phones, Foot Controller, Foot Switch, Digital OUT (coaxial), USB To Host, USB TO DEVICE, MIDI I/O/T, Netzstrom,Maße:,MO6: 1023×382,7×101,9mm, 10,4kg,MO8: 1357x386x167mm, 21kg
für Mac und PC
Stromversorgung über USB-Port
Kanäle: 16 In/Out
Der einfachste Weg Laptops und Desktop Computer mit MIDI Schnittstelle auszustatten
Abmessungen 88 x 37 x 17 mm (B x T x H)