Roland TR 8 Aira Drumcomputer

459,00 (as of 13. Oktober 2018, 23:55)

Steuert die Intensität der Funktion von Akzent mit einem Potentiometer
Delay und Reverb-Effekte durch Schritte mit dedizierten Kontrollen

Beschreibung

Roland TR-8 Rhythm Performer – Mit der neuen TR-8 wird wieder Musikgeschichte geschrieben!

Die TR-8 ist die neue Kult-Maschine! Sie enthält sowohl die TR-808 als auch die TR-909 und das alles in einem Gerät mit hochauflösender Audio-Engine (32bit/96kHz). Auch die Kombination von 808- und 909-Instrumenten in neuen Kitts ist jetzt möglich, alle Instrumente lassen sich auch via USB-Audio einzeln in eine DAW übertragen.

Erlebe den Sound des ultimativen Overdrive-Effektes
Das OD-1X bietet einen Overdrive-Effekt, der weit über das Leistungsspektrum anderer Overdrive-Pedale hinausgeht. Auf Basis der BOSS Multi-Dimensional Processing-Technologie (MDP) erzeugt dieses Pedal einen hochwertigen, dichten und gleichzeitig klaren Sound sowohl für Solo-Passagen als auch für das Akkordspiel. Der Effekt reagiert sehr schnell und akkurat auf unterschiedliche Spieldynamik und erzeugt entsprechend vielschichtige Nuancen im Klangbild. Das OD-1X ist mehr als nur ein Effektpedal – es bietet den Eintritt in eine neue, eigene Klangwelt.

Die Geschichte
Die TR-808 und TR-909 sind seit ihrer Veröffentlichung in den 1980er-Jahren bis heute die maßgeblichen Tools für Drum- Sounds in Musikproduktionen. Tausende von Dance Tracks, die in den letzten 30 Jahren komponiert wurden, wurden durch die TR-808 und TR-909 entscheidend geprägt. Rap, House, Techno, Trance: Beide Maschinen haben durch ihren einzigartigen Sound einen individuellen Stil definiert und repräsentieren eine eigene Musikkultur.

Der Sound
Für die Entwicklung der TR-8 wurden alle Details der Klangerzeugung der TR-808 und TR-909 genauestens analysiert und mithilfe der Analog Circuit Behavior-Technologie nachgebildet. Mit dabei: Der Punch und der Biss der 808. Der dumpf…
Steuert die Intensität der Funktion von Akzent mit einem Potentiometer
Delay und Reverb-Effekte durch Schritte mit dedizierten Kontrollen