Rocktile TC1-C Kapodaster für Klassikgitarre/Konzertgitarre (Silber, gleichmäßiger Andruck auf alle Saiten, für Nylonsaiten Gitarre, sekundenschnell montiert, praktisch mit einer Hand zu bedienen)

5,09 (as of 16. September 2019, 7:14)

schonend für Hals und Lack durch dicke Gummiauflagen
gleichmäßiger Andruck auf alle Saiten, für Konzertgitarren mit geradem Griffbrett
saubere Auflage ohne die Saiten zu verziehen, kein Re-Tuning notwendig

Beschreibung

Praktischer Klemmcapo zum schnellen Wechseln!

Ein Kapodaster wird verwendet, um die Saitenlänge einer Gitarre zu verkürzen. Er wird zwischen die zwei Bundstäbchen des Griffbretts geklemmt.
Dadurch erhöht sich die Tonhöhe der frei schwingenden Saite in jeweils einem Halbtonschritt. So braucht man die Griffe für die Akkorde nicht neu zu erlernen, wenn man in höhere Tonlagen transponiert.

Dank des praktischen Federdruck-Griffs ist mit dem Rocktile TC1 Capo das schnelle Wechseln der Stimmung mit einer Hand problemlos möglich
. Durch die dicken Gummiauflagen werden Hals und Griffbrett vor unschönen Kratzern geschützt und die Saiten dennoch mit ausreichend Druck niedergedrückt.

schonend für Hals und Lack durch dicke Gummiauflagen
gleichmäßiger Andruck auf alle Saiten, für Konzertgitarren mit geradem Griffbrett
saubere Auflage ohne die Saiten zu verziehen, kein Re-Tuning notwendig
sekundenschnell montiert, praktisch mit einer Hand zu bedienen
Material: Alu, Gewicht: 50 g, Länge Auflagefläche: ca. 55 mm