Nektar P6 MIDI Keyboard

431,00 (as of 20. Januar 2019, 14:12)

61 anschlagdynamische „Full Size“ Tasten mit „Synth Action“ und Aftertouch, 5 Velocity Kurven plus fixed, 12 anschlag- und druckempfindliche Pads
4 Keyboard-Zonen, 16 Endlosdrehregler, 9 45mm Fader, 10 konfigurierbare LED Schalter, Hochauflösendes 3,5″ TFT Farbdisplay
Tiefgreifende Panorama DAW Integration für Cubase (alle Versionen), Nuendo, Reason, Logic Pro X, MainStage, Bitwig Studio, Bitwig 8-Track und Reaper

Beschreibung

Nektar Panorama P6 – USB Controller-Keyboard

Wie das P4 erlaubt auch das Panorama P6 das schnelle Umschalten zwischen Mixer, Instrument und Transport-Funktionen, sowie dem Internal-Mode, der für die Steuerung von externer MIDI Hardware, DAWS über ReWire oder MIDI-steuerbarer Software zuständig ist. Das Frontpanel ist für den komfortablen Zugriff auf alle Bedienelemente angewinkelt und bietet einen perfekten Blick auf das hochauflösende Display in der Mitte des Gerätes.

Das Panorama P6 besitzt eine Menge an Reglern zur Steuerung der Software. Dazu zählen ein motorisierter Fader, Solound Mute-Tasten, Tranport-Tasten, 11 Funktions-Tasten, 16 Drehregler, 9 Fader und 9 LEDs. Sämtliche zuweisbaren Tasten inklusive der 11 Funktionstasten und der auf der rechten Seite angebrachten 12 Pads können MIDI-Daten senden oder QWERTY-Makros, eine Panorama-spezifische Funktion, bei der bis zu 8 Computer-Tastaturbefehle mit einem Tastendruck ausgeführt werden können. Die 5-oktavige Tastatur ist halb gewichtet mit After-Touch, Pitchund Modulatiosrad sind ebenso vorhanden wie ein MIDI Out und Sustainund Expression-Pedal Anschlüsse.

Mit dem Hi-Res TFT Bildschirm gibt das Panorama P6 ausführlich Auskunft über all das, was der Musiker in jeder Situation über sein Instrument wissen will: Status der Regler, die Schalterbelegung, die Navigation durch die Menüs und vieles mehr. Das grafische 3.5″ Display ist aus allen Blickwinkeln hervorragend lesbar und fügt sich mit seinem schwarzen Hintergrund perfekt in das Design des Panorama P6 ein.

Auf der rechten Seite des P6 befinden sich 12 anschlagsund druckempfindliche Pads mit wählbaren Velocity-Kurven. Die Pads lassen sich mit Hilfe der Noten-Lernfunktion ganz einfach programmieren und als Pad Ma…
61 anschlagdynamische „Full Size“ Tasten mit „Synth Action“ und Aftertouch, 5 Velocity Kurven plus fixed, 12 anschlag- und druckempfindliche Pads
4 Keyboard-Zonen, 16 Endlosdrehregler, 9 45mm Fader, 10 konfigurierbare LED Schalter, Hochauflösendes 3,5″ TFT Farbdisplay
Tiefgreifende Panorama DAW Integration für Cubase (alle Versionen), Nuendo, Reason, Logic Pro X, MainStage, Bitwig Studio, Bitwig 8-Track und Reaper
Panorama DAW Integration für Cubase (alle Versionen), Nuendo, Reason, Logic Pro X, MainStage, Bitwig Studio, Bitwig 8-Track und Reaper
Inklusive kostenlosem Download von Bitwig 8-Track und USB Kabel