Leon Instruments Tenorhorn, lackiert

Beschreibung

Besondere Instrumente für ihren musikalischen Ausdruck – das sind Leon Instruments. Diese Blasinstrumente werden unter der Leitung von Jörg Iwer hergestellt. Jörg Iwer ist gelernter Trompeter, studierter Dirigent und Komponist. Neben der täglichen Arbeit als Dirigent und Komponist für Theater, Konzert, Film und Fernsehen seit 2008 Beschäftigung mit dem Bau von Blasinstrumenten. In der Freizeit Mitwirkung im Blasorchester Boßdorf. Für weitere Infos: www.joergiwer.com Gute Intonation und Ansprache in dem Tonbereich, eine präzise und leichtgängige Mechanik sowie ein Finish aus ausgesuchten Materialien machen diese Instrumente zu klanglichen und optischen Highlights. Die Qualität und Wertgkeit entscheidet darüber, ob man ein Instrument immer wieder gerne zur Hand nimmt. Details: 3 Ventile Bohrung 13 mm Schall 248 mm Schallstück Goldmessing ansonsten Messing/Neusilber Minibal-Gelenke Leipziger Drückwerk mit Klarlack lackiert Standard-Mundstückaufnahme für Tenorhornmundstück. Das Instrument spricht leicht an bis in die höchsten Lagen und hat den typisch böhmischen Tenorhornklang.