Korg SQ-1 Step Sequencer

119,00 (as of 3. April 2018, 7:13)

Beschreibung

SQ-1 – 2 x 8 Step Sequenzer zur flexiblen Gerätesteuerung

1978 wurde der SQ-10 Step-Sequenzer zusammen mit dem klassischen MS-20 Analogsynthesizer vorgestellt. Nach 30 Jahren kehren beide in aktualisierter Form als MS-20 mini und SQ-1 zurück.

Der SQ-1 ist ein kompakter Step-Sequenzer mit 2 x 8 Steps. Dank seiner Fülle von Anschlüssen kann man ihn nicht nur mit dem MS-20, sondern einer Vielzahl anderer Synthesizer verbinden. So lassen sich mit einem einzelnen Gerät sowohl vintage Analogsynths als auch moderne Kompaktsynths steuern. Man kann zwischen verschiedenen Synthesizer-Modi umschalten und mit den Step-Tastern spontane Performances wie mit einem Instrument der Volca-Serie erzeugen.

Befreien Sie sich vom Editieren numerischer Parameterwerte, wie dies für DAWs typisch ist. Öffnen Sie sich für echte musikalische Inspirationen, indem Sie Ihr Gehör trainieren und sich auf „handgemachte“ Einstellungen konzentrieren. Erleben Sie Musik, die von Ihrem Instinkt geleitet wird.

MS-20 und viele andere Gerätetypen steuerbar
Die CV-Technik des MS-20 verwendete an Stelle des weit verbreiteten V/Oct-Standards generell den Hz/V-Standard, der zwar eine exzellente Tonhöhenstabilität garantierte, aber die Auswahl an Step-Sequenzern zur korrekten Steuerung des MS-20 einschränkte.
Als Nachfolger des SQ-10 kann auch der SQ-1 den MS-20 oder MS-20 mini mit dem Hz/V-Standard perfekt kontrollieren.
Darüber hinaus wird aber auch der V/Oct-Standard unterstützt, wobei man sogar den Spannungspegel des CV-Ausgangs (*) und die Polarität des GATE-Ausgangs auf das angeschlossene Gerät abstimmen kann. So lassen sich zusätzlich viele andere Synthesizer präzise ansteuern.
An Anschlüssen bietet der SQ-1 zwei CV/GATE OUT-Kanä…