Kontrabass-ABC Band 2: Schule für junge und älterere Kontrabassistinnen und -bassisten [Musiknoten] Thomas Großmann

Amazon.de Price: 18,80 (as of 24/10/2021 08:36 PST- Details)

Das Kontrabass-ABC ist eine neue Kontrabassmethode in 3 Bänden und einem Spielbuch. Es wurde sowohl für Anfänger als auch für Instrumenten-Wechsler konzipiert und ist keine ausschliessliche „Kinder-Bass-Schule“. Viele Stücke eigenen sich ebenfalls für den Gruppenunterricht.
„Der Band 2 von „Das Kontrabass-ABC“ von Thomas Grossmann behandelt die Lagen III 1/2 bis VII. Wer sich bis zu dieser Phase mit dem Instrument auseinander gesetzt hat, wird seine grosse Freude daran haben, selbstständig seine Entwicklung fortzusetzen. Alles bisher Gelernte findet hier seinen logischen Fortgang. CDs zur Unterstützung werden nicht mehr benötigt.“ Prof. Jörg Linowitzki, Professor für Kontrabass an der Musikhochschule Lübeck (aus dem Begleitwort)
Inhalt: Die weiteren Handlagen (III 1/2. bis VII. Lage) — Lagenwechselübungen, Tonleitern — Vibrato — Duette und Spielstücke mit Klavierbegleitung — Springbogen — Akkordbrechungen bis zur VII. Lage — Entwicklung der Fingersätze

Beschreibung

Das Kontrabass-ABC ist eine neue Kontrabassmethode in 3 Bänden und einem Spielbuch. Es wurde sowohl für Anfänger als auch für Instrumenten-Wechsler konzipiert und ist keine ausschliessliche „Kinder-Bass-Schule“. Viele Stücke eigenen sich ebenfalls für den Gruppenunterricht.
„Der Band 2 von „Das Kontrabass-ABC“ von Thomas Grossmann behandelt die Lagen III 1/2 bis VII. Wer sich bis zu dieser Phase mit dem Instrument auseinander gesetzt hat, wird seine grosse Freude daran haben, selbstständig seine Entwicklung fortzusetzen. Alles bisher Gelernte findet hier seinen logischen Fortgang. CDs zur Unterstützung werden nicht mehr benötigt.“ Prof. Jörg Linowitzki, Professor für Kontrabass an der Musikhochschule Lübeck (aus dem Begleitwort)
Inhalt: Die weiteren Handlagen (III 1/2. bis VII. Lage) — Lagenwechselübungen, Tonleitern — Vibrato — Duette und Spielstücke mit Klavierbegleitung — Springbogen — Akkordbrechungen bis zur VII. Lage — Entwicklung der Fingersätze