AM KLAVIER – 8 bekannte Originalstücke mit praktischen Erläuterungen von leicht bis mittelschwer (Noten)

Amazon.de Price: 17,00 (as of 25/09/2020 15:17 PST- Details)

Die Reihe AM KLAVIER wendet sich an alle Klavierspieler, die bereits erste Erfahrungen an ihrem Instrument gesammelt haben und nun leichtere Originalwerke bedeutender Komponisten spielen wollen. Schüler, Lehrer und Wiedereinsteiger finden hier eine Fülle bekannter Werke.
Jeder Band der Reihe ist ausschließlich einem Komponisten gewidmet. Denn jeder Komponist hat seinen eigenen Tonfall und stellt in seinen Klavierwerken ganz eigene Anforderungen – sowohl an die pianistische Technik als auch an die musikalische Interpretation.
Haydns Klaviersonaten sind nicht nur wegen ihrer guten Spielbarkeit, sondern auch wegen ihres Humors und Erfindungsreichtums aus der leichteren Klavierliteratur nicht wegzudenken. In diesem Band wurden neben einfachen Einzelsätzen auch zwei vollständige Sonaten aufgenommen, damit auch der größere Spannungsbogen eines mehrsätzigen Werks erfahrbar wird.

Beschreibung

Die Reihe AM KLAVIER wendet sich an alle Klavierspieler, die bereits erste Erfahrungen an ihrem Instrument gesammelt haben und nun leichtere Originalwerke bedeutender Komponisten spielen wollen. Schüler, Lehrer und Wiedereinsteiger finden hier eine Fülle bekannter Werke.
Jeder Band der Reihe ist ausschließlich einem Komponisten gewidmet. Denn jeder Komponist hat seinen eigenen Tonfall und stellt in seinen Klavierwerken ganz eigene Anforderungen – sowohl an die pianistische Technik als auch an die musikalische Interpretation.
Haydns Klaviersonaten sind nicht nur wegen ihrer guten Spielbarkeit, sondern auch wegen ihres Humors und Erfindungsreichtums aus der leichteren Klavierliteratur nicht wegzudenken. In diesem Band wurden neben einfachen Einzelsätzen auch zwei vollständige Sonaten aufgenommen, damit auch der größere Spannungsbogen eines mehrsätzigen Werks erfahrbar wird.
Daneben finden sich reizvolle Klavierbearbeitungen Haydns von eigenen Werken, etwa dem langsamen Satz aus dem Streichquartett op. 76 Nr. 3 – das Thema ist heute besser bekannt als die deutsche Nationalhymne.
Inhalt: Allegretto G-dur (nach einer Arie aus „La vera costanza“) ** Allegretto und Presto G-dur (nach Hob. III:41IV) ** Largo assai in E nach Hob. III:74II ** Poco adagio G-dur – nach den Variationen über „Gott erhalte“ Hob. III:77II ** Klaviersonate g-moll Hob. XVI:44 ** Klaviersonate D-dur Hob. XVI:37 ** 1. Satz: Presto aus Sonate e-moll Hob. XVI:34 ** 3. Satz: Finale. Tempo di Minuet aus Sonate Hob. XVI:49