AM KLAVIER – 17 bekannte Originalstücke mit praktischen Erläuterungen von leicht bis mittelschwer (Noten)

Amazon.de Price: 17,00 (as of 01/08/2021 12:32 PST- Details)

Die Reihe AM KLAVIER wendet sich an alle Klavierspieler, die bereits erste Erfahrungen an ihrem Instrument gesammelt haben und nun leichtere Originalwerke bedeutender Komponisten spielen wollen. Schüler, Lehrer und Wiedereinsteiger finden hier eine Fülle bekannter Werke.
Jeder Band der Reihe ist ausschließlich einem Komponisten gewidmet. Denn jeder Komponist hat seinen eigenen Tonfall und stellt in seinen Klavierwerken ganz eigene Anforderungen – sowohl an die pianistische Technik als auch an die musikalische Interpretation.
Obwohl Frédéric Chopin zu den größten Klaviervirtuosen seiner Zeit zählt, öffnet er die Tür zu seinem romantischen Zauberreich auch den technisch weniger beschlagenen Klavierspielern: er verstand es meisterhaft, seinen ganz eigenen, unverkennbaren Ton auch in nicht allzu schweren, kurzen Stücken wie etwa seinen Mazurken oder Walzern festzuhalten. Unser Auswahlband führt Stufe um Stufe in die Tonsprache des polnisch-französischen Meisters.

Beschreibung

Die Reihe AM KLAVIER wendet sich an alle Klavierspieler, die bereits erste Erfahrungen an ihrem Instrument gesammelt haben und nun leichtere Originalwerke bedeutender Komponisten spielen wollen. Schüler, Lehrer und Wiedereinsteiger finden hier eine Fülle bekannter Werke.
Jeder Band der Reihe ist ausschließlich einem Komponisten gewidmet. Denn jeder Komponist hat seinen eigenen Tonfall und stellt in seinen Klavierwerken ganz eigene Anforderungen – sowohl an die pianistische Technik als auch an die musikalische Interpretation.
Obwohl Frédéric Chopin zu den größten Klaviervirtuosen seiner Zeit zählt, öffnet er die Tür zu seinem romantischen Zauberreich auch den technisch weniger beschlagenen Klavierspielern: er verstand es meisterhaft, seinen ganz eigenen, unverkennbaren Ton auch in nicht allzu schweren, kurzen Stücken wie etwa seinen Mazurken oder Walzern festzuhalten. Unser Auswahlband führt Stufe um Stufe in die Tonsprache des polnisch-französischen Meisters.
Inhalt: Walzer a-moll KK IVb,11 ** Walzer h-moll op. post. 69,2 ** Prélude c-moll op. 28,20 ** Prélude h-moll op. 28,6 ** Prélude e-moll op. 28,4 ** Mazurka a-moll op. 68,2 ** Nocturne g-moll op. 15,3 ** Mazurka B-dur op. 7,1 ** Mazurka g-moll op. 24,1 ** Prélude E-dur op. 28,9 **
Prélude (Regentropfen) Des-dur op. 28,15 ** Mazurka g-moll op. 67,2 ** Nocturne (Fassung 1) cis-moll KK IVa,16 ** Trauermarsch (Marche funèbre) aus der Klaviersonate op. 35 S** Walzer cis-moll op. 64,2 ** Nocturne Es-dur op. 9,2 ** Polonaise (Dramatique) cis-moll op. 26,1